loellie - 4. Jun, 17:54

Vor ein paar Wochen, es ging um die alte Frage "Ihr habt doch alle alles gewusst", schrieb Che dass selbst Menschen die in Sichtweite von Lagern lebten dachten: "Lager? Die sind doch nur fuer arbeitsscheues Gesindel."

Wie kann es zu einem gesellschaftlichen Konsens, man muesse Drueckeberger und Faulenzer, auf das sie sich zu Tode schuften, in Lagerkomplexe sperren, kommen? Wurde dies den Leuten von Hitlers Schlaegerbanden mit dem Knueppel eingepruegelt?
Oder waren es doch Ideologen, welche den Menschen ueberzeugend nahebrachten, dass das unterproduktive Lebewesen keine Daseinsberechtigung hat?

Ich stosse mich nicht an irgendwelchen Links, davon ab, wenn du von einem Link sprichst solltest du dir die Rolle nochmal ansehn. Ich stosse mich an Herrenmenschenattitude, ich stosse mich an Goebbelsrhetorik und ich stosse mich an dem Schmusekurs mit dem auch du, meine Tochter Brutine ;-), die einschlaegigen Protagonisten zur Salonfaehigkeit Adelst.

Solange wir es mit Angehoerigen der Unterklasse zutun haben, schallt aus allen Ecken ein vielstimmiger Chor "Schlagt Sie wo ihr sie seht", aber sobald es "Akademiker" sind geht man lieber zusammen einen Proseco trinken. Und daran stosse ich mich, als Abkoemmling der Unterklasse, am allermeisten.

Dass ein Mensch, der aus freien Stuecken kopfueber in eine Jauchegrube gesprungen ist nun ein Problem damit hat wenn andere sagen "Hau ab du stinkst" spricht Baende darueber was vom "mehr Verantwortung wagen" aus der gleichen Ecke zu halten ist.

che2001 - 4. Jun, 18:45

Nein, Loellie, das hat nichts mit Klassenzugehörigkeit zu tun. Hinterlass endlich eine Mailadresse oder log Dich bei Boocompany ein,dann erzähle Ich Dir mal ein paar Takte.
che2001 - 4. Jun, 18:57

Stefanolix, als ich irgendwo mal postete, Du könntest möghlicherweise stasigeschädigt sein, meinte ich um Himmels willen keine Stasi-Verstrickung, sondern die Tatsache, dass jemand, der zur Opposition im Spitzel-Staat DDR gehört hat, möglicherweise gegenüber dem politischen Gegner auf eine Art und Weise mißtrauisch ist, wie ich sie als Wessi nicht kenne. Das war mein Muster, um die von Dir beschriebene Krampifgkeitin unserer Kommunikation untereinander zu erklären.
stefanolix - 4. Jun, 19:36

@Che: Das haben verkrampfte Diskussionen eben so an sich, dass man die Dinge mit einem gewissen Tunnelblick sieht ;-)

Ich habe da oben auch nur aufgezählt, was alles im Laufe der Zeit vorgekommen ist. Das waren mehrere ganz unterschiedliche Dinge. Die "Stasi-Verstrickung" kam überhaupt nicht von Dir und das "Stasi-Opfer" war doch auch nur ein Kommentar in Deinem Blog. Ganz egal, ich will /keine/ alten Sachen aufwärmen, da oben stand nur, auf welche Elemente einer Diskussion ich sehr gern verzichten könnte.

@Loellie: wenn Du einige Kommentare oder Artikel von mir gelesen hast, dann weißt Du vielleicht, dass ich beides kenne: harte Arbeit auf dem Bau und Arbeit in einem Beruf mit Hochschulabschluss. Ich bin auch von früher her so geprägt, jede Arbeit zu achten. Und ich weiß zufällig, dass es bei einigen anderen aus dem liberalen Lager genauso ist. Deshalb bin ich sehr vorsichtig mit meinen Lösungsvorschlägen und wenn ich Lösungen suche, die mit Arbeit zusammenhängen, dann bin ich immer für /Anreize/. Ich kenne auch ehrlich gesagt keinen liberalen Blogger, den ich mit dem Wort "Arbeitslager" in Verbindung bringen würde.

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 

logo

netbitchonline

Erlebnisse einer kritischen Hedonistin

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Es gibt aber ein Altena...
Es gibt aber ein Altena in NRW, das ebenfalls unter...
che2001 - 21. Jul, 00:03
Neuwort der Saison
Schaulästige.
netbitch - 18. Jul, 16:19
Hochwasserverhörer
Altenahr steht unter Wasser. Ich vernahm das im Radio...
netbitch - 16. Jul, 17:27
Nun, das Migazin ist...
Nun, das Migazin ist eine der Konspirologie ziemlich...
che2001 - 6. Jun, 18:51
Das ist eine beeindruckende...
Das ist eine beeindruckende und gut zu lesende Analyse,...
netbitch - 6. Jun, 14:45

Status

Online seit 5958 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 21. Jul, 00:03

Credits


AntisexismusundAntirassismus
Fun
Krisenzeichen
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren