23
Feb
2007

Corea Chick

mag man mich jetzt nennen-ich habe doch keinen Mazda, sondern einen Hyundai gekauft, in der Farbe, die ich so mag. Bitte jetzt keine abfälligen Bemerkungen wegen Nuttenflitscherl oder Anja-Tanja-Schleuder, da bin ich empfündlich :-)


schleuder

Trackback URL:
//netbitch1.twoday.net/stories/3358623/modTrackback

holgi - 23. Feb, 19:40

mmm... mmm... mmmuuuu... muuuuuuu... muuuuuha... hmmbbbwwwwwahahahahahaharrrharrrharrr

scnr ;-)

40something - 23. Feb, 20:59

in der Farbe, die ich so mag

mettwurstgrün?

RJWeb - 23. Feb, 22:24

Also ich find die Kiste einfach hübsch und hätte sie mir schon selber gekauft, wären da nicht die drei lieben Kinderlein, die auch befördert werden wollen ... obwohl keines davon Anja oder Tanja heißt ;-) !

che2001 - 23. Feb, 22:28

Nachdem ich schon Ähnliches, allerdings größer, fuhr, sag ich mal: chicker Schlitten!
zaphodb - 23. Feb, 22:35

Vogonen?

Also ich finde (nix für ungut), das Hundi-Coupe ist das Auto, dessen Design einem Vogonenraumschiff am nächsten kommt ;-)
Aber wenigstens ist es nicht gelb.

che2001 - 23. Feb, 22:51

Ey Zaphod, trifft sich hier jetzt die alte DCT-Garde? :-)
zaphodb - 24. Feb, 19:38

Normal nicht, ich hatte aber gerade nach "Nuttenflitscherl" gegoogled ...
nuntius - 23. Feb, 23:07

Hyundai? Ich dachte die machen nur Mixer ...
kann man wenigstens den Bürzel operativ entfernen lassen?

darkrond - 24. Feb, 01:43

corea chick?
musst du dann auch in die tology scien?

die farbe rockt.
das kfz ist mir egal.

und was hast du gegen "anjatanjaschleuder"?
meine chicha hieß chantal. (*rip*)

Weltrevolutionsbuero - 24. Feb, 07:29

Ja, der issa ... *öhm* ... *hüstel* ... also ... *räusper* ... ja, schön rot isser. :-)

Ich würde mir aber dringend etwas gegen die Felgen einfallen lassen - das kann so nicht bleiben. Sieht aus, als hätten die für die Räder einen Fiat Panda kannibalisiert.

artur_zz - 24. Feb, 23:25

das sind doch die winterreifenfelgen... außerdem: so scheiße wie auf dem bild sieht das ding gar nicht aus. zumindest in dunkelblau frontal von hinten und mit fort gt 40 streifen...
nuntius - 24. Feb, 23:37

ja ja - Fort kaufen - Fort fahren - Fort schmeissen

artur_zz - 25. Feb, 01:48

genau deshalb. mit nem ford kommste fort und mit dem zug heim.
mopetenreiter - 25. Feb, 11:51

Er fuhr Ford und kam nie wieder!
netbitch - 25. Feb, 16:41

Es ist doch im Wortsinn HERRlich, zu sehen, was passiert, wenn Männer über Autos reden und was da für Klischees zusammenkommen. Wo ich wohne, ist VW ja eine patriotische Angelegenheit, während Autos von Henschel nicht mehr gebaut werden. Nur, Ford und so: Modelle wie Cougar, Mustang oder Shelby brauchen rein optisch den Vergleich mit Maserati oder McLaren nicht zu scheuen (preislich schon), der Opel Roadster ist mindestens so englisch wie ein Triumph, MG oder Morgan, nämlich im Original ein Lotus Elise.
Und die Technik im Hyundai, etwa die Motoren, ist partiell mit Mercedes identisch, nur halt büllücher.
Und keine Bange, im Sommer wird Workingclasshero mir die Schleuder aufmotzen.
SirTurbo - 26. Feb, 01:53

"partiell mit Mercedes identisch" - da liegst Du ja nicht falsch, aber sollte das nicht ein Grund sein GEGEN dieses Auto?
Oder erkennen wir Dich demnächst daran, daß eine Frau mit Hut in ihrem Auto nach dem Motorschaden am Lenker kaut?^^

Viel Spass mit Deinem Neuen - und allzeit guten Flug solange es Spass macht:o)
textexter - 26. Feb, 08:22

Krichta

dann Streifen von De und Weh? So richtich schwatt mit rote Flammen?

che2001 - 26. Feb, 22:47

Texter, Bitchie, hier habe ich sowas, ist allerdings schon in der Presse, nein nicht der zeitung, sondern der hydraulischen gelandet:

//che2001.blogger.de/stories/710671/
edegaru - 26. Feb, 12:31

Na ja

.. und das nach einem Alpha ? Wie bist Du auf das Auto gekommen, wie war da die Entscheidungsfindung ?

Nun die Form hat irgendwie etwas von Colani .. aber ansonsten .. allzeit immer eine Handbreit Asphalt unter den Rädern ......vielleicht mit schwarzen Punkten verzieren, dann sieht er aus wie ein Marienkäfer ..

netbitch - 26. Feb, 14:22

Für einen Alfa reichte meine Brieftasche diesmal nicht, jedenfalls nur für einen so alten wie den früheren. Und die Uralt-Autos bin ich leid. Desissenneuwagen. Und knallrot müssen meine Autos, entsprechend meinem Wesen, einfach sein.
pathologe - 26. Feb, 14:13

Wieder nix

mit Schiebedach. Um die Beine rauszustrecken. ;-)

netbitch - 26. Feb, 14:56

In welchem Bantustan weilst Du denn gerade?
pathologe - 26. Feb, 15:03

190 km südwestlich von Dir. ;-)
netbitch - 26. Feb, 15:42

Lamboy-Münzenberg, Hessisch Kongo, Anschaffenburg oder Bankfurt?
pathologe - 26. Feb, 15:44

Vilbeler Urquelle...
netbitch - 26. Feb, 16:32

Ah, in der frischen Wetterau...
Na, denn ma Stöffsche *bembelschwing*
pathologe - 28. Feb, 08:56

Auch ohne Stöffsche hadere ich noch immer mit dem Verleser der Überschrift: Corsa Chick. Auf dem Weg zum Opelblogger?

;-)
netbitch - 28. Feb, 09:31

*hüstel* Das war eigentlich ein Wortspiel um den Namen eines Jazz-Titanen.
Weltrevolutionsbuero - 26. Feb, 18:00

Fussnote zu "Nuttenflitscherl"

(Wenn das denn sonst niemand kommentiert, muss ich mal ran)

Wo haben Gnädigste das denn aufgeschnappt?

"Flitscherl" ist ein Ur-österreichischer Begriff für ein leichtlebiges Mädchen. Ne Nuttige, also.
Ein "Nuttenflitscherl" ist demgemäss ein Pleonasmus bzw. eine Tautologie. Ich vermag da keinen Bezug zu einem KFZ herzustellen (... weil es in dieser Wortschöpfung auch keinen gibt).

che2001 - 26. Feb, 22:46

Der Oberbayer Don meint damit wohl eher einen Flitzer im Sinne von schnellem Wagen.
Weltrevolutionsbuero - 27. Feb, 16:25

@che2001

Die Begriffsverwandtheit von "Flitzer" zu "Flitscherl" hat er sich dann aber selber gebastelt.

So, wie sich manche Leute "Handies" als Mehrzahl von Handy selber basteln, und ich krieg da s'Reisserte, weil Handy als Wort in der engl. Sprache nicht existiert. Und wo etwas in einer Sprache nicht existiert, lässt sichs auch nicht nach deren Sprachregeln vermehren. Bei sowas mutiere ich zum Felsen in der sprachdefaitistischen Brandung. :-)
che2001 - 27. Feb, 17:04

Handy existiert im englischen Sprachraum, es heißt so viel wie geschickt oder auch zärtlich: Entsprechend befremdet reagierte mal ein Engländer auf den deutschen Gebrauch des Wortes :-)
Rayson - 27. Feb, 01:41

Also ich weiß nicht, ob das als Kriterium zählt, aber meine Liebste hat ungefähr sowas in Schwarz. Handelt es sich um das neueste Modell? Normalerweise kommen die ja mit Alu-Rädern...

Ich weiß nur, dass die Hündis "the mechanic's choice" sind: Autos, wo man noch was anderes machen kann als das Software-Diagnose-Programm aufzurufen... Also insofern keine üble Wahl, wenn man einen workingclasshero an der Seite hat...

Weltenweiser - 28. Feb, 08:46

Ich habe mich

immer gefragt, welche Farbe entsteht, wenn ein Telekom-Counter sich schämt. Jetzt weis ich es. Aber man kann es auch als feuerotes Spielmobil mit Bonbon-einschlag bezeichnen. Danke für die beiden großartigen Bezeichnungen für fahrbare Untersätze, die mir noch nicht bekannt waren. Anja-Tanja Schleuder würde hier wahrscheinlich mit Sandy-Mandy-Mobil übersetzt werden. Auf jeden Fall wünsche ich unfallfreies Fahren.

taipan - 28. Feb, 13:28

R O T F L..... DAS ist doch kein Auto.... fährt das auch mit Milch !?!?!?..... ich schmeiß mich weg...

Taipan
//liveyoursex.twoday.net

logo

netbitchonline

Erlebnisse einer kritischen Hedonistin

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Es gibt aber ein Altena...
Es gibt aber ein Altena in NRW, das ebenfalls unter...
che2001 - 21. Jul, 00:03
Neuwort der Saison
Schaulästige.
netbitch - 18. Jul, 16:19
Hochwasserverhörer
Altenahr steht unter Wasser. Ich vernahm das im Radio...
netbitch - 16. Jul, 17:27
Nun, das Migazin ist...
Nun, das Migazin ist eine der Konspirologie ziemlich...
che2001 - 6. Jun, 18:51
Das ist eine beeindruckende...
Das ist eine beeindruckende und gut zu lesende Analyse,...
netbitch - 6. Jun, 14:45

Status

Online seit 5906 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 21. Jul, 00:03

Credits


AntisexismusundAntirassismus
Fun
Krisenzeichen
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren