AntisexismusundAntirassismus

17
Mrz
2017

So muss es laufen - Vergewaltigern auffe Fresse!

Dieser Fall hier unterstützt, was ich seit Jahren predige, aber ausgerechnet in Großteilen der toitschen Blogfeministinnen-Szene mit ihrer Eiapopaia-Betroffenheitslyrik nicht zur Kenntnis genommen bzw. sogar als victimblaming angeprangert wird: Frauen wehrt Euch und schlagt zurück! Keine Sekunde länger Opfer! Es geht nicht darum, Sprachdiskurse um politisch korrekte Formulierungen zu führen, sondern darum, Sexisten so in die Schranken zu weisen, dass sie es niemals wieder tun. Als linksradikale Feministin, die heterosexuell ist und kein Problem mit dominanten (und auch nicht mit devoten) Männern hat und auch auf BDSM-Praktiken steht fühle mich in den "Schwänze-tuen-Frauen-was-Böses"-Diskursen völlig ausgegrenzt. Und zugleich, als Kampfsportlerin und Radikalhedonistin fühle ich mich, das muss ich leider sagen, den Jammerelsen unendlich überlegen. Männer, die über mich herfallen wollten, das gab es ein paar Mal, ernteten mindestens einen Tritt in die Erlebnisorgane, wenn nicht, wie Freund Che das mal nannte, solides Teak (also: Einen Schlag mit dem Tonfa, einen 70cm langen Schlagstock mit abgewinkeltem Griff, reicht aus, ein Bullenschild zu brechen oder einem Attakierer den Schädel.) Ich habe einmal einem Sexistenarschloch das Schlüsselbein zerschmettert, bin stolz darauf und verstehe diese Frauen-sind-Opfer-Jammereien nicht. Frauen, erhebt Euch, und die Welt erlebt Euch!

https://web.de/magazine/panorama/joggerin-verpruegelt-vergewaltiger-32215470

8
Mrz
2017

...

Ein Europaabgeordneter hat gerade gesagt, dass Frauen weniger verdienen sollen, weil sie „schwächer, kleiner und weniger intelligent” seien! Wenn wir jetzt handeln, können wir diesem Hassprediger den Laufpass geben.

Es ist nicht das erste Mal, dass dieser polnische Abgeordnete im EU-Parlament Hass sät: Er hat Migranten mit "Exkrementen" verglichen und im Plenum den Hitler-Gruß gezeigt! Bisher hat er dafür nur symbolische Strafen bekommen, doch jetzt hat das Europaparlament eine Untersuchung eingeleitet. Wenn wir alle seine vollständige Suspendierung fordern, kann das tatsächlich gelingen.  

Die Entscheidung könnte *jeden Moment* fallen. Unterzeichnen Sie mit einem Klick -- fordern wir unsere Europaabgeordneten am Weltfrauentag dazu auf, diesen rassistischen Frauenhasser aus dem Parlament zu schmeißen.

Jetzt mitmachen, um ihn rauszuschmeißen

An den Präsidenten des Europaparlaments und alle Europaabgeordneten:

„Wir bitten das Europaparlament, den polnischen Europaabgeordneten Janusz Korwin-Mikke aufgrund seiner hasserfüllten Äußerungen über Frauen und Migranten und seines Hitler-Grußes im Plenum zu suspendieren. Diese Handlungen verstoßen gegen die Regeln des Parlaments und verraten die Werte der gesamten EU, zu deren Verteidigung unser Parlament gewählt wurde."

Jetzt mitmachen, um ihn rauszuschmeißen

Die Geschäftsordnung des EU-Parlaments schreibt vor, dass das Verhalten von Abgeordneten „von gegenseitigem Respekt geprägt” sein soll und dass sie „in Parlamentsdebatten verleumderische, rassistische und fremdenfeindliche Äußerungen und Verhaltensweisen” unterlassen sollen. Alles was Herr Korwin-Mikke sagt und tut, verstößt gegen diese Regeln.  

Wir können nicht zulassen, dass Politiker unter dem Deckmantel der Redefreiheit verbotene Äußerungen machen. Das EU-Parlament hat die Macht und Verantwortung, diese Eskalation zu stoppen: Es kann den Abgeordneten mit den höchstmöglichen Sanktionen zur Rechenschaft ziehen. Er kann direkt vom Parlamentspräsidenten suspendiert werden. Und wenn wir genug Lärm machen, können wir die Europaabgeordneten dazu zwingen, einen Weg zu finden, um ihn endgültig rauszuschmeißen.

In den nächsten Stunden könnte das Europaparlament entscheiden. Fordern wir, dass es allen EuropäerInnen ein Geschenk zum Internationalen Frauentag macht und dem Frauenhass den Laufpass gibt.  

Jetzt mitmachen, um ihn rauszuschmeißen

Es mag einem wie die Handlung eines einzelnen Mannes erscheinen, ist aber ein Teufelskreis. Je mehr Politiker diskriminierende Äußerungen in unseren Institutionen machen dürfen, desto salonfähiger wird dieser Hass und desto mehr breiten sich Hassverbrechen aus. Nur wenn wir uns mit vereinten Stimmen dagegen aussprechen, können wir das stoppen. Fangen wir heute damit an.

Mit Hoffnung und Entschlossenheit

Luca, Martyna, Iain, Sarah, Patricia und der Rest des Avaaz-Teams

WEITERE INFORMATIONEN:

EU-Parlament geht wegen sexistischer Äußerungen gegen Abgeordneten vor (FAZ)
http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/korwin-mikke-drohen-konsequenzen-wegen-frauenfeindlicher-aeusserungen-14908226.html

"Frauen sind schwächer, kleiner und weniger intelligent" (Süddeutsche Zeitung)
http://www.sueddeutsche.de/politik/europaeisches-parlament-frauen-sind-schwaecher-kleiner-und-weniger-intelligent-1.3404369

Und auf Englisch:

Janusz Korwin-Mikke Has Sexist Comments Shut Down By European Parliament Colleague (Huffington Post)
http://www.huffingtonpost.ca/2017/03/03/janusz-korwin-mikke_n_15136240.html


Ach übrigens: Heute ist Weltfrauentag, aber welcher Tag war gestern?

Da ging es wirklich um eine massiv diskriminierte MINDERHEIT.
logo

netbitchonline

Erlebnisse einer kritischen Hedonistin

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Das Ende der imerialen...
Das Ende der imerialen Ära Amerika sagt übrigens...
Wolf-Dieter (Gast) - 9. Jun, 10:20
derselbe todd
Sagt auch den Niedergang des Islamismus voraus. Ein...
clair de lune (Gast) - 8. Jun, 16:58
unerhoerte heulsusen
Diese qualitaetsmedien! Trump hat nicht die Wahl gewonnen!...
clair de lune (Gast) - 8. Jun, 16:43
Neben Trump vernünftig...
Neben Trump vernünftig wirken tut jeder, auch...
Wolf-Dieter (Gast) - 7. Jun, 18:24
Nur der Terminator kann...
Das Counter, das der Pepsodent von US and a, uncooler...
netbitch - 3. Jun, 00:07

Status

Online seit 4404 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 9. Jun, 10:20

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this topic

twoday.net AGB


AntisexismusundAntirassismus
Fun
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren